Bett, Twine für Horm

Entworfen von Matteo Thun & Antonio Rodriguez. Ein Lob auf das Quadrat: Quadratische Holzleisten, zu einem quadratischen Gitter arrangiert, bilden das Kopfende des quadratischen Bettgestells. Die formale Strenge dieses Betts steht im Kontrast zu der warmen Farbe und der natürlichen Maserung des Walnussholzes.

Fakten

  • Chronologie
    2011
  • Kunde
    Horm